Merkel


31.08.2020 - Merkel schwört auf schwierigen Herbst ein

Die Pressekonferenz der Bundeskanzlerin im Sommer hat Tradition - zum  Auftakt wird auch sie, wie so vieles derzeit, von der Corona-Krise  dominiert. Manches könnte in den kommenden Monaten wieder  schwieriger werden, sagt Merkel.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


26.08.2020 - Lobbyregister: Regierung und Dienstleister sollen außen vor bleiben

CDU/CSU und SPD wollten mit ihrem Gesetzentwurf auch auf die  Amthor-Affäre reagieren. Doch Lobbyisten etwa beim Kanzleramt  müssten sich nicht registrieren.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>

Mein Kommentar:
So verhält man sich, wenn man etwas zu verheimlichen hat!


22.08.2020 - Großveranstaltungen trotz Corona? - Medizin-Experiment in der Arena Leipzig

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will den Karneval absagen,  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat überlegt,  Großveranstaltungen noch länger zu verbieten als bis Ende  Oktober. Keine guten Aussichten für Sport- oder  Konzertveranstaltungen in Hallen mit Publikum.

Lesen Sie weiter bei www.mdr.de >>>>>


21.08.2020 - Merkel will mehr Strafen für Regelbrecher

Kanzlerin Merkel schaut mit Sorge auf die wieder anziehenden  Corona-Infektionszahlen. Die Entwicklung gelte es einzudämmen. Auf  dem Weg dorthin will sie die Zügel anziehen. Wer etwa gegen  Masken- oder Quarantäne-Auflagen verstoße, soll zur Kasse  gebeten werden.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>


18.08.2020 - ++ Charite hält volle Säle für machbar ++

Die Berliner Charite hält Opern und Klassikkonzerte vor vollen  Sälen für machbar. Bundeskanzlerin Merkel lehnt laut  Medienberichten weitere Corona-Lockerungen ab.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


15.07.2020 - Angela Merkel wirbt für lokale Ausreiseverbote aus Corona-Regionen

In Deutschland bereiten vor allem regionale Corona-Ausbrüche  Sorge. Der Bund erwägt nun Ausreisebeschränkungen für  Betroffene. Aus Bayern kommt Zustimmung, die Kommunen sind skeptisch.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


14.07.2020 - Merkel und Söder werben für lokale Ausreiseverbote

Kanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Markus  Söder haben für lokale Ausreisebeschränkungen aus  Corona-Hotspots geworben. "Ich finde, das ist jedenfalls ein Vorschlag,  den man diskutieren sollte und für den ich werben würde"  sagte Merkel nach ihrer Teilnahme an einer Sitzung des bayerischen  Kabinetts bei einem Auftritt mit Söder am Schloss Herrenchiemsee.  Der CSU-Chef betonte: "Das gibt Sicherheit für alle Beteiligten,  also auch für die Menschen in der jeweiligen Region." Deswegen sei  dieser Weg der richtige.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


26.06.2020 - Spiegel-Bericht: "Ich war baff"

Corona: Plötzlicher Sinneswandel bei Drosten - Vor Treffen mit  Merkel änderte er die Meinung. Bundesweit wurden coronabedingt die  Schulen geschlossen. Maßgeblich daran beteiligt: Eine  Meinungsänderung von Virologe Christian Drosten - mit gravierenden  Folgen.

Lesen Sie weiter bei www.fuldaerzeitung.de >>>>>


20.06.2020 - Merkel warnt vor den Folgen der von der Politik verursachten Depression

Am Ende der Woche waren die Propaganda-Medien voll mit Meldungen  über den "Wiederaufbauplan" der EU nach der Corona-Krise. Die  entscheidende Frage wird dabei nicht gestellt: Wieso muss wieder  aufgebaut werden und wer hat die Zerstörungen angerichtet, die  jetzt mit der gigantischen Geldsumme von 750 Milliarden Euro beseitigt  werden sollen?

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


19.06.2020 - Merkel: Abschaffung der Grundrechte war absolut notwendig

Angela Merkel hat am Tag des Grundgesetzes klar gemacht, dass die  Abschaffung der Grundrechte absolut notwendig war. Damit festigt die  Kanzlerin ihren Diktator-Status und macht deutlich, dass sie das Sagen  in der BRD hat.

Lesen Sie weiter bei www.einreich.de >>>>>


19.06.2020 - Bald Unterricht, keine Großveranstaltungen

Bund und Länder wollen vorerst an den bisherigen Regeln zu  Mindestabstand und Hygienemaßnahmen im Kampf gegen die  Corona-Pandemie festhalten. Großveranstaltungen soll es in  Deutschland bis Oktober weiterhin nicht geben, Schulen und Kitas sollen  aber nach den Ferien möglichst zum Regelbetrieb zurückkehren.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


17.06.2020 - Corona: Die große Impflüge?

Sucht man dieser Tage nach der Meldung, in der Angela Merkel (CDU)  selbstbewusst verkündet hat, dass eine Rückkehr zur  Normalität erst möglich sei, wenn es einen Impfstoff gebe,  muss man lange graben, bis man dazu etwas findet.

Lesen Sie weiter bei www.neulandrebellen.de >>>>>


15.06.2020 - Im Bann der Angst

In Ausnahmezeiten wie diesen gehen manche Menschen auf die  Straße, um ihr Unbehagen über die Lockdown-Politik der  Regierung zum Ausdruck zu bringen. Andere, erst recht, wenn sie  Schriftsteller sind, setzen sich an die Schreibmaschine.

Lesen Sie weiter bei www.cicero.de >>>>>


15.06.2020 - Aktuelle Stanford-Studie: Coronavirus nicht gefährlicher als Grippe

Seit Wochen und Monaten legt die Coronavirus-Krise nahezu den gesamten  Planeten lahm, stürzt Wirtschaft und Menschen in den Abgrund und  ein Ende des Wahnsinns ist noch nicht abzusehen. In Deutschland werden  seit Wochen Grundrechte massiv verletzt, doch Merkel & Co. interessiert  das nicht.

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


12.06.2020 - Nach 15 Jahren Merkel ist die CDU ohne Kompass

Die CDU ist inhaltlich ruiniert. Folge einer Schaukelpolitik vom  Mindestlohn bis zum Atomausstieg, von der missratenen Energiewende bis  zum jüngsten 500-Milliarden-Euro-Schwenk in der europäischen  Finanzpolitik. Vom Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland reden  nur noch wenige.

Lesen Sie weiter bei www.nzz.ch >>>>>


12.06.2020 - Forscher warnen: "Nie dagewesene Überwachung geplant"

Die Merkel-Regierung plant eine Handy-App, um angeblich die Ausbreitung  des Coronavirus einzudämmen. Die Begründung: "Die App  könnte zur Kontaktverfolgung bei Covid-19 sinnvoll sein." Da sich  inzwischen herausgestellt hat, dass das Coronavirus nicht  gefährlicher als ein Grippevirus ist, dürfte diese App  vielmehr ein Instrument des Merkel"schen Überwachungsstaats sein,  uns künftig in jedem Winkel der Erde und in jeder Lebenssituation  überwachen zu können.

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


03.06.2020 - Merkel zur Corona Krise: "Wir haben uns viel erspart" | Die Video-Nachricht der Bundeskanzlerin

von BILD

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
Es kommt mir wie eine Verhöhnung vor.


03.06.2020 - ZDF Journalist bestädigt "Wir müssen so berichten wie es Frau Merkel vorgibt"

Unfassbar! ZDF Journalist Wolfgang Herles: "Wir müssen so  berichten, wie es Frau Merkel vorgibt" Das Schweigekartell  bröckelt ... und "IHR ALLE" solltet jetzt endlich erkennen was  wirklich abgeht!

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Michael Nitzsche


28.05.2020 - Merkels Kanzleramt stellt die Corona-App vor

Die Bundesregierung lädt jedenfalls schon mal dazu ein, "die  wesentlichen Inhalte der App zu erläutern". Das zeigt ein Brief  des Verkehrsministeriums an Verbände und Gewerkschaften vom  Dienstag

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


28.05.2020 - Hammer-Entscheidung in Berlin: Corona-Bußgelder sind hinfällig

Neuer Gegenwind für Merkels Corona-Regime: In Berlin setzt das  Landesverfassungsgericht sämtliche  Corona-Bußgeldvorschriften vorläufig außer Kraft; ab  sofort darf damit kein Bußgeld mehr verhängt werden, selbst  wenn jemand die geltenden Kontaktvorschriften ignoriert. Und: Immer  mehr Länder gehen gegen den Groko-Zentralisierungskurs auf die  Barrikaden.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


26.05.2020 - Merkel besteht auf Verlängerung der Abstandspflicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel besteht darauf, dass die zentralen  Verhaltensregeln Pflicht bleiben. Für Abstand und Hygieneregeln  wolle sie über den 5. Juni hinaus weiter verbindliche Anordnungen  und nicht nur Gebote, sagt ihr Sprecher Steffen Seibert. Am 5. Juni  enden die bisherigen Vorschriften. Thüringens  Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte dagegen angekündigt, die  Regeln sollten in seinem Land dann außer Kraft sein und  gegebenenfalls durch lokale Regelungen ersetzt werden.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich dachte das ist Sache der Länder?


26.05.2020 - Forscher warnen: "Nie dagewesene Überwachung geplant"

11 Merkel-Lügen, die Ihr Vermögen und Ihre Freiheit akut  bedrohen!

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


26.05.2020 - Der Bruch aller Tabus

In Deutschland kann nur eine Politikerin für neue Staatsschulden  zugunsten anderer Länder Europas werben. Es ist eine, die nicht  wiedergewählt werden will: Angela Merkel.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sie schadet Deutschland!!!


26.05.2020 - Werteunion ruft zu Widerstand gegen Merkel auf

Nach dem Vorstoß von Kanzlerin Merkel und dem französischen  Präsidenten Macron kritisiert die konservative Werteunion den  angestrebten Wiederaufbaufond scharf. Es gibt aber auch Lob.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


14.05.2020 - Alarmruf von Professor der Leopoldina - Mehr Tote wegen Corona-Regeln

Das Papier von Stephan Kohn sorgt derzeit für ordentlich Wirbel:  Er warnt darin vor zahlreichen Toten aufgrund der staatlichen  Corona-Maßnahmen. Die Folge: Kohn muss seinen Job im  Innenministerium an den Nagel hängen! Doch mit seinen Thesen steht  er nicht alleine da: Unterstützung kriegt er von Prof. Peter  Schirmacher − aus der Ecke der Merkel-Berater!

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


14.05.2020 - Corona-Demos in Deutschland: Merkel verdächtigt offenbar Putins Apparat als Anstifter der Proteste

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll, bezogen auf die Corona-Demos,  von "organisierter Desinformation aus Russland" gesprochen haben. Das  will die Bild aus der Schalte mit dem CDU-Präsidium* vom 11. Mai  erfahren haben. Merkel bezeichnete die Proteste demnach als  "besorgniserregend".

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


07.05.2020 - Merkel und die Ministerpräsidenten: Zusammen gerauft

Kanzlerin und Länderchefs haben um Wege aus der Coronakrise  gerungen: Angela Merkel sprach ein Machtwort, doch insgesamt wird  gelockert nach Art der Ministerpräsidenten. Die tragen aber jetzt  auch die Verantwortung.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


07.05.2020 - Merkel: Es fehlen acht Milliarden Euro

Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft in der Corona-Pandemie zu  internationaler Solidarität auf. Sobald ein Impfstoff entwickelt  sei, müsse er allen Menschen zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weiter bei www.zdf.de >>>>>


06.05.2020 - Bund überlässt Ländern die Verantwortung

Der Bund will den Ländern weitgehend freie Hand für die  Corona-Maßnahmen geben - allerdings mit Rückfall-Klausel.  Zuvor waren mehrere Länder mit eigenen Plänen vorgeprescht -  zum Unmut anderer Ministerpräsidenten.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


06.05.2020 - Corona-News im Live-Ticker: Durchgesickert: Merkel nennt Voraussetzung für weitere Lockerungen

Die Bundeskanzlerin will sich einem Bericht zufolge für Obergrenze  bei Neu-Infektionen einsetzen. Das RKI rechnet damit, dass es in  Deutschland zu weiteren Ansteckungswellen kommen wird. Forschern in  Israel ist es gelungen, einen Coronavirus-Antikörper zu isolieren.  Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


06.05.2020 - Meuterei im Merkel-Land?

Der Kanzleramtsminister Helge Braun sagte über die  Gerichtsurteile, die einzelne Corona-Maßnahmen inzwischen  aufgehoben haben, kürzlich in einem Interview mit der WELT AM  SONNTAG: "Ich verstehe und akzeptiere jedes einzelne Urteil. Aber ich  empfinde es schon als Herausforderung, wenn sich Gerichte auf den  Gleichheitsgrundsatz berufen, um einzelne Maßnahmen aufzuheben  oder zu modifizieren".

Lesen Sie weiter bei www.achgut.com >>>>>


03.05.2020 - Merkel immer massiver unter Druck: Nach bitterbösem Brief - Industrie stellt ihr sogar Ultimatum

Kanzlerin Angela Merkel gab am Donnerstag neue Lockerungen der  Corona-Maßnahmen bekannt. Nun wächst der Druck weiter - vor  allem aus der Wirtschaft.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


01.05.2020 - Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona-Wahn ohne Ende?

"Sinnlos" und "selbstzerstörerisch" - so bezeichnet der  renommierte Wissenschaftler Sucharit Bhakdi die Maßnahmen gegen  die Ausbreitung des Coronavirus. Seine Bedenken vertritt er in einem  offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für  diese "andere" Einschätzung der Corona-Krise wird er angefeindet  und in ein Eck mit Verschwörungstheoretikern gestellt.

Lesen Sie weiter bei www.servustv.com >>>>>


01.05.2020 - Merkel, WHO und die Gates-Connection: Ausnahmezustand, bis 8 Milliarden Menschen geimpft sind?

Kanzlerin Merkel sieht die Aufgabe Deutschlands in der  Covid-19-Pandemie anscheinend nicht länger darin, das eigene Volk  zu retten − sondern gleich die ganze Menschheit. So erklärt sich  der demonstrative Schulterschluss mit der Weltgesundheitsorganisation  (WHO) − und die zunehmend engere Kooperation mit der Melinda & Bill  Gates Stiftung. Kein Wunder, dass Gates voll des Lobes über die  Kanzlerin ist.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


29.04.2020 - Freunde, ich bin verwirrt. Total und tutto kompletti durcheinander.

Merkel bezeichnet die Pandemie als "eine demokratische Zumutung". Die  Maßnahmen, die zur Bekämpfung des Virus beschlossen wurden,  hätten "kein historisches Vorbild", an dem man sich orientieren  könne. Wie jetzt? Noch nie zuvor gab es eine weit verbreitete  Seuche? Meint sie das ernst oder sagt sie das nur so in der Gegend  herum, wie diese Scherzaussage, dass man Grenzen nicht schützen  könne?

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


29.04.2020 - Kommt die Ticketpflicht für die Fußgängerzone?

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) will mit Hilfe  digitaler Techniken die Wirtschaft schneller hochfahren. Das berichtet  das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf ein Konzept des  Verbandes, das am Wochenende an Bundeskanzlerin Angela Merkel und  andere Vertreter der großen Koalition verschickt wurde.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


27.04.2020 - Jens Spahn verdiente an Lobbyarbeit für Pharmasektor

Angela Merkel will ihren parteiinternen Kritiker Jens Spahn als  Gesundheitsminister ins Kabinett einer möglichen großen  Koalition holen. Der Haken: Spahn verdiente schon vor Jahren an  Lobbyarbeit für den Medizin- und Pharmasektor.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ein trojanisches Pferd?!


26.04.2020 - Kanzlerin in Krisenzeiten: Angela Merkel ist mit Deutschland noch lange nicht fertig

Das war sie also, Angela Merkels Brandrede an die Nation in deren  tiefster Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Es war nicht nur eine der  längsten Regierungserklärungen ihrer Kanzlerschaft, sondern  auch eine ihrer stärksten. Merkel will Deutschland und Europa  durch die Corona-Krise führen. Betonung auf: führen. Kritik  am Kurs der Koalition? Wichtiger denn je. Es kommt allerdings auf das  Wie an.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


26.04.2020 - Kritik an "Lockerungsdränglern" - schmerzhafter Rückschlag befürchtet

Wie sehr kann man das Alltagskorsett lockern, ohne einen Rückfall  in der Corona-Pandemie zu riskieren? Kanzlerin Merkel geht den  vorsichtigen Weg und hat dabei prominente Wegbegleiter.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich darf mich jetzt also zu den "Lockerungsdränglern" zählen. Vielen Dank an Armin Laschet (CDU) für seine Haltung.


21.04.2020 - Angela Merkel und ihr verhextes Gedächtnis

Es ist keine Neuigkeit, dass die Politik auf die umfängliche  Vergesslichkeit der Menschen setzt. Ebenso schnell kann man die Masse  der Menschen ganz offensichtlich an die Ausnahmesituation  gewöhnen. Um diesen Folgsamkeitstest als auch die Vorbereitung  für weitere repressive Maßnahmen ein wenig auszudehnen,  sollen bestimmte Einschränkungen von Freiheits- und Grundrechten  noch über einen unbestimmte Zeitraum erhalten bleiben. Nichts  anderes ist das schwammige Lavieren bei der äußerst  fragwürdigen COVID-19 Pandemie.

Lesen Sie weiter bei www.qpress.de >>>>>


21.04.2020 - Neue RKI-Zahlen widersprechen Kanzlerin Merkel - Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Stefan Homburg

von Punkt.PRERADOVIC

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


16.04.2020 - Geschäfte ab Montag, Schulen ab Mai

Kanzlerin Merkel und die Länder beraten in der Corona-Krise  über einen neuen Fahrplan. Bereits ab Montag sollen mehr  Geschäfte wieder öffnen, Großveranstaltungen sind bis  Ende August abgesagt. Alltagsmasken werden "dringend" empfohlen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Da kann ich mich nur anschließen: "nicht sachgerecht und wissenschaftlich nicht fundiert"


14.04.2020 - Hocus Pocus Fidibus, und fertig ist die Umfrage?

Ob im Fernsehen, im Internet oder Zeitungen − man kommt kaum herum um  Umfragen, die der Bundesregierung höchste Beliebtheit bescheinigen.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


14.04.2020 - Merkel bekommt die Top-Bewertung

Wie die Deutschen Führungserfahrung und Durchsetzungskraft der  Politiker in der Coronavirus-Krise bewerten, hat das Umfrageinstitut  Forsa gefragt. Angela Merkel führt die Liste an. Aber auch  SPD-Politiker kommen gut weg.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sponsored by Angela Merkel


14.04.2020 - Corona in Deutschland: Leopoldina-Studie skizziert Weg aus dem Lockdown - und formuliert scharfe Kritik an Merkels Regierung

Die Coronavirus-Fälle in Deutschland nehmen zu. Experten und  Forscher haben die Lage und Entwicklung immer im Blick. Bundeskanzlerin  Angela Merkel hat nun eine klare Empfehlung bekommen.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich nenne es Panikmache. Experten sagen dazu: "Die bisher stark symptomgeleiteten Datenerhebungen führen zu einer verzerrten Wahrnehmung des Infektionsgeschehens"


15.07.2020 - Angela Merkel wirbt für lokale Ausreiseverbote aus Corona-Regionen

In Deutschland bereiten vor allem regionale Corona-Ausbrüche  Sorge. Der Bund erwägt nun Ausreisebeschränkungen für  Betroffene. Aus Bayern kommt Zustimmung, die Kommunen sind skeptisch.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


14.07.2020 - Merkel und Söder werben für lokale Ausreiseverbote

Kanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Markus  Söder haben für lokale Ausreisebeschränkungen aus  Corona-Hotspots geworben. "Ich finde, das ist jedenfalls ein Vorschlag,  den man diskutieren sollte und für den ich werben würde"  sagte Merkel nach ihrer Teilnahme an einer Sitzung des bayerischen  Kabinetts bei einem Auftritt mit Söder am Schloss Herrenchiemsee.  Der CSU-Chef betonte: "Das gibt Sicherheit für alle Beteiligten,  also auch für die Menschen in der jeweiligen Region." Deswegen sei  dieser Weg der richtige.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


26.06.2020 - Spiegel-Bericht: "Ich war baff"

Corona: Plötzlicher Sinneswandel bei Drosten - Vor Treffen mit  Merkel änderte er die Meinung. Bundesweit wurden coronabedingt die  Schulen geschlossen. Maßgeblich daran beteiligt: Eine  Meinungsänderung von Virologe Christian Drosten - mit gravierenden  Folgen.

Lesen Sie weiter bei www.fuldaerzeitung.de >>>>>


20.06.2020 - Merkel warnt vor den Folgen der von der Politik verursachten Depression

Am Ende der Woche waren die Propaganda-Medien voll mit Meldungen  über den "Wiederaufbauplan" der EU nach der Corona-Krise. Die  entscheidende Frage wird dabei nicht gestellt: Wieso muss wieder  aufgebaut werden und wer hat die Zerstörungen angerichtet, die  jetzt mit der gigantischen Geldsumme von 750 Milliarden Euro beseitigt  werden sollen?

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


19.06.2020 - Merkel: Abschaffung der Grundrechte war absolut notwendig

Angela Merkel hat am Tag des Grundgesetzes klar gemacht, dass die  Abschaffung der Grundrechte absolut notwendig war. Damit festigt die  Kanzlerin ihren Diktator-Status und macht deutlich, dass sie das Sagen  in der BRD hat.

Lesen Sie weiter bei www.einreich.de >>>>>


19.06.2020 - Bald Unterricht, keine Großveranstaltungen

Bund und Länder wollen vorerst an den bisherigen Regeln zu  Mindestabstand und Hygienemaßnahmen im Kampf gegen die  Corona-Pandemie festhalten. Großveranstaltungen soll es in  Deutschland bis Oktober weiterhin nicht geben, Schulen und Kitas sollen  aber nach den Ferien möglichst zum Regelbetrieb zurückkehren.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


17.06.2020 - Corona: Die große Impflüge?

Sucht man dieser Tage nach der Meldung, in der Angela Merkel (CDU)  selbstbewusst verkündet hat, dass eine Rückkehr zur  Normalität erst möglich sei, wenn es einen Impfstoff gebe,  muss man lange graben, bis man dazu etwas findet.

Lesen Sie weiter bei www.neulandrebellen.de >>>>>


15.06.2020 - Im Bann der Angst

In Ausnahmezeiten wie diesen gehen manche Menschen auf die  Straße, um ihr Unbehagen über die Lockdown-Politik der  Regierung zum Ausdruck zu bringen. Andere, erst recht, wenn sie  Schriftsteller sind, setzen sich an die Schreibmaschine.

Lesen Sie weiter bei www.cicero.de >>>>>


15.06.2020 - Aktuelle Stanford-Studie: Coronavirus nicht gefährlicher als Grippe

Seit Wochen und Monaten legt die Coronavirus-Krise nahezu den gesamten  Planeten lahm, stürzt Wirtschaft und Menschen in den Abgrund und  ein Ende des Wahnsinns ist noch nicht abzusehen. In Deutschland werden  seit Wochen Grundrechte massiv verletzt, doch Merkel & Co. interessiert  das nicht.

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


12.06.2020 - Nach 15 Jahren Merkel ist die CDU ohne Kompass

Die CDU ist inhaltlich ruiniert. Folge einer Schaukelpolitik vom  Mindestlohn bis zum Atomausstieg, von der missratenen Energiewende bis  zum jüngsten 500-Milliarden-Euro-Schwenk in der europäischen  Finanzpolitik. Vom Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland reden  nur noch wenige.

Lesen Sie weiter bei www.nzz.ch >>>>>


12.06.2020 - Forscher warnen: "Nie dagewesene Überwachung geplant"

Die Merkel-Regierung plant eine Handy-App, um angeblich die Ausbreitung  des Coronavirus einzudämmen. Die Begründung: "Die App  könnte zur Kontaktverfolgung bei Covid-19 sinnvoll sein." Da sich  inzwischen herausgestellt hat, dass das Coronavirus nicht  gefährlicher als ein Grippevirus ist, dürfte diese App  vielmehr ein Instrument des Merkel"schen Überwachungsstaats sein,  uns künftig in jedem Winkel der Erde und in jeder Lebenssituation  überwachen zu können.

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


03.06.2020 - Merkel zur Corona Krise: "Wir haben uns viel erspart" | Die Video-Nachricht der Bundeskanzlerin

von BILD

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
Es kommt mir wie eine Verhöhnung vor.


03.06.2020 - ZDF Journalist bestädigt "Wir müssen so berichten wie es Frau Merkel vorgibt"

Unfassbar! ZDF Journalist Wolfgang Herles: "Wir müssen so  berichten, wie es Frau Merkel vorgibt" Das Schweigekartell  bröckelt ... und "IHR ALLE" solltet jetzt endlich erkennen was  wirklich abgeht!

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von Michael Nitzsche


28.05.2020 - Merkels Kanzleramt stellt die Corona-App vor

Die Bundesregierung lädt jedenfalls schon mal dazu ein, "die  wesentlichen Inhalte der App zu erläutern". Das zeigt ein Brief  des Verkehrsministeriums an Verbände und Gewerkschaften vom  Dienstag

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


28.05.2020 - Hammer-Entscheidung in Berlin: Corona-Bußgelder sind hinfällig

Neuer Gegenwind für Merkels Corona-Regime: In Berlin setzt das  Landesverfassungsgericht sämtliche  Corona-Bußgeldvorschriften vorläufig außer Kraft; ab  sofort darf damit kein Bußgeld mehr verhängt werden, selbst  wenn jemand die geltenden Kontaktvorschriften ignoriert. Und: Immer  mehr Länder gehen gegen den Groko-Zentralisierungskurs auf die  Barrikaden.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


26.05.2020 - Merkel besteht auf Verlängerung der Abstandspflicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel besteht darauf, dass die zentralen  Verhaltensregeln Pflicht bleiben. Für Abstand und Hygieneregeln  wolle sie über den 5. Juni hinaus weiter verbindliche Anordnungen  und nicht nur Gebote, sagt ihr Sprecher Steffen Seibert. Am 5. Juni  enden die bisherigen Vorschriften. Thüringens  Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte dagegen angekündigt, die  Regeln sollten in seinem Land dann außer Kraft sein und  gegebenenfalls durch lokale Regelungen ersetzt werden.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich dachte das ist Sache der Länder?


26.05.2020 - Forscher warnen: "Nie dagewesene Überwachung geplant"

11 Merkel-Lügen, die Ihr Vermögen und Ihre Freiheit akut  bedrohen!

Lesen Sie weiter bei www.neopresse.com >>>>>


26.05.2020 - Der Bruch aller Tabus

In Deutschland kann nur eine Politikerin für neue Staatsschulden  zugunsten anderer Länder Europas werben. Es ist eine, die nicht  wiedergewählt werden will: Angela Merkel.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sie schadet Deutschland!!!


26.05.2020 - Werteunion ruft zu Widerstand gegen Merkel auf

Nach dem Vorstoß von Kanzlerin Merkel und dem französischen  Präsidenten Macron kritisiert die konservative Werteunion den  angestrebten Wiederaufbaufond scharf. Es gibt aber auch Lob.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>


14.05.2020 - Alarmruf von Professor der Leopoldina - Mehr Tote wegen Corona-Regeln

Das Papier von Stephan Kohn sorgt derzeit für ordentlich Wirbel:  Er warnt darin vor zahlreichen Toten aufgrund der staatlichen  Corona-Maßnahmen. Die Folge: Kohn muss seinen Job im  Innenministerium an den Nagel hängen! Doch mit seinen Thesen steht  er nicht alleine da: Unterstützung kriegt er von Prof. Peter  Schirmacher − aus der Ecke der Merkel-Berater!

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


14.05.2020 - Corona-Demos in Deutschland: Merkel verdächtigt offenbar Putins Apparat als Anstifter der Proteste

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll, bezogen auf die Corona-Demos,  von "organisierter Desinformation aus Russland" gesprochen haben. Das  will die Bild aus der Schalte mit dem CDU-Präsidium* vom 11. Mai  erfahren haben. Merkel bezeichnete die Proteste demnach als  "besorgniserregend".

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


07.05.2020 - Merkel und die Ministerpräsidenten: Zusammen gerauft

Kanzlerin und Länderchefs haben um Wege aus der Coronakrise  gerungen: Angela Merkel sprach ein Machtwort, doch insgesamt wird  gelockert nach Art der Ministerpräsidenten. Die tragen aber jetzt  auch die Verantwortung.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


07.05.2020 - Merkel: Es fehlen acht Milliarden Euro

Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft in der Corona-Pandemie zu  internationaler Solidarität auf. Sobald ein Impfstoff entwickelt  sei, müsse er allen Menschen zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weiter bei www.zdf.de >>>>>


06.05.2020 - Bund überlässt Ländern die Verantwortung

Der Bund will den Ländern weitgehend freie Hand für die  Corona-Maßnahmen geben - allerdings mit Rückfall-Klausel.  Zuvor waren mehrere Länder mit eigenen Plänen vorgeprescht -  zum Unmut anderer Ministerpräsidenten.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>


06.05.2020 - Corona-News im Live-Ticker: Durchgesickert: Merkel nennt Voraussetzung für weitere Lockerungen

Die Bundeskanzlerin will sich einem Bericht zufolge für Obergrenze  bei Neu-Infektionen einsetzen. Das RKI rechnet damit, dass es in  Deutschland zu weiteren Ansteckungswellen kommen wird. Forschern in  Israel ist es gelungen, einen Coronavirus-Antikörper zu isolieren.  Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>


06.05.2020 - Meuterei im Merkel-Land?

Der Kanzleramtsminister Helge Braun sagte über die  Gerichtsurteile, die einzelne Corona-Maßnahmen inzwischen  aufgehoben haben, kürzlich in einem Interview mit der WELT AM  SONNTAG: "Ich verstehe und akzeptiere jedes einzelne Urteil. Aber ich  empfinde es schon als Herausforderung, wenn sich Gerichte auf den  Gleichheitsgrundsatz berufen, um einzelne Maßnahmen aufzuheben  oder zu modifizieren".

Lesen Sie weiter bei www.achgut.com >>>>>


03.05.2020 - Merkel immer massiver unter Druck: Nach bitterbösem Brief - Industrie stellt ihr sogar Ultimatum

Kanzlerin Angela Merkel gab am Donnerstag neue Lockerungen der  Corona-Maßnahmen bekannt. Nun wächst der Druck weiter - vor  allem aus der Wirtschaft.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>


01.05.2020 - Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona-Wahn ohne Ende?

"Sinnlos" und "selbstzerstörerisch" - so bezeichnet der  renommierte Wissenschaftler Sucharit Bhakdi die Maßnahmen gegen  die Ausbreitung des Coronavirus. Seine Bedenken vertritt er in einem  offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für  diese "andere" Einschätzung der Corona-Krise wird er angefeindet  und in ein Eck mit Verschwörungstheoretikern gestellt.

Lesen Sie weiter bei www.servustv.com >>>>>


01.05.2020 - Merkel, WHO und die Gates-Connection: Ausnahmezustand, bis 8 Milliarden Menschen geimpft sind?

Kanzlerin Merkel sieht die Aufgabe Deutschlands in der  Covid-19-Pandemie anscheinend nicht länger darin, das eigene Volk  zu retten − sondern gleich die ganze Menschheit. So erklärt sich  der demonstrative Schulterschluss mit der Weltgesundheitsorganisation  (WHO) − und die zunehmend engere Kooperation mit der Melinda & Bill  Gates Stiftung. Kein Wunder, dass Gates voll des Lobes über die  Kanzlerin ist.

Lesen Sie weiter bei www.journalistenwatch.com >>>>>


29.04.2020 - Freunde, ich bin verwirrt. Total und tutto kompletti durcheinander.

Merkel bezeichnet die Pandemie als "eine demokratische Zumutung". Die  Maßnahmen, die zur Bekämpfung des Virus beschlossen wurden,  hätten "kein historisches Vorbild", an dem man sich orientieren  könne. Wie jetzt? Noch nie zuvor gab es eine weit verbreitete  Seuche? Meint sie das ernst oder sagt sie das nur so in der Gegend  herum, wie diese Scherzaussage, dass man Grenzen nicht schützen  könne?

Lesen Sie weiter bei www.vera-lengsfeld.de >>>>>


29.04.2020 - Kommt die Ticketpflicht für die Fußgängerzone?

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) will mit Hilfe  digitaler Techniken die Wirtschaft schneller hochfahren. Das berichtet  das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf ein Konzept des  Verbandes, das am Wochenende an Bundeskanzlerin Angela Merkel und  andere Vertreter der großen Koalition verschickt wurde.

Lesen Sie weiter bei www.bild.de >>>>>


27.04.2020 - Jens Spahn verdiente an Lobbyarbeit für Pharmasektor

Angela Merkel will ihren parteiinternen Kritiker Jens Spahn als  Gesundheitsminister ins Kabinett einer möglichen großen  Koalition holen. Der Haken: Spahn verdiente schon vor Jahren an  Lobbyarbeit für den Medizin- und Pharmasektor.

Lesen Sie weiter bei www.t-online.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ein trojanisches Pferd?!


26.04.2020 - Kanzlerin in Krisenzeiten: Angela Merkel ist mit Deutschland noch lange nicht fertig

Das war sie also, Angela Merkels Brandrede an die Nation in deren  tiefster Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Es war nicht nur eine der  längsten Regierungserklärungen ihrer Kanzlerschaft, sondern  auch eine ihrer stärksten. Merkel will Deutschland und Europa  durch die Corona-Krise führen. Betonung auf: führen. Kritik  am Kurs der Koalition? Wichtiger denn je. Es kommt allerdings auf das  Wie an.

Lesen Sie weiter bei www.m.focus.de >>>>>


26.04.2020 - Kritik an "Lockerungsdränglern" - schmerzhafter Rückschlag befürchtet

Wie sehr kann man das Alltagskorsett lockern, ohne einen Rückfall  in der Corona-Pandemie zu riskieren? Kanzlerin Merkel geht den  vorsichtigen Weg und hat dabei prominente Wegbegleiter.

Lesen Sie weiter bei www.web.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich darf mich jetzt also zu den "Lockerungsdränglern" zählen. Vielen Dank an Armin Laschet (CDU) für seine Haltung.


21.04.2020 - Angela Merkel und ihr verhextes Gedächtnis

Es ist keine Neuigkeit, dass die Politik auf die umfängliche  Vergesslichkeit der Menschen setzt. Ebenso schnell kann man die Masse  der Menschen ganz offensichtlich an die Ausnahmesituation  gewöhnen. Um diesen Folgsamkeitstest als auch die Vorbereitung  für weitere repressive Maßnahmen ein wenig auszudehnen,  sollen bestimmte Einschränkungen von Freiheits- und Grundrechten  noch über einen unbestimmte Zeitraum erhalten bleiben. Nichts  anderes ist das schwammige Lavieren bei der äußerst  fragwürdigen COVID-19 Pandemie.

Lesen Sie weiter bei www.qpress.de >>>>>


21.04.2020 - Neue RKI-Zahlen widersprechen Kanzlerin Merkel - Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Stefan Homburg

von Punkt.PRERADOVIC

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


16.04.2020 - Geschäfte ab Montag, Schulen ab Mai

Kanzlerin Merkel und die Länder beraten in der Corona-Krise  über einen neuen Fahrplan. Bereits ab Montag sollen mehr  Geschäfte wieder öffnen, Großveranstaltungen sind bis  Ende August abgesagt. Alltagsmasken werden "dringend" empfohlen.

Lesen Sie weiter bei www.tagesschau.de >>>>>

Mein Kommentar:
Da kann ich mich nur anschließen: "nicht sachgerecht und wissenschaftlich nicht fundiert"


14.04.2020 - Hocus Pocus Fidibus, und fertig ist die Umfrage?

Ob im Fernsehen, im Internet oder Zeitungen − man kommt kaum herum um  Umfragen, die der Bundesregierung höchste Beliebtheit bescheinigen.

Lesen Sie weiter bei www.reitschuster.de >>>>>


14.04.2020 - Merkel bekommt die Top-Bewertung

Wie die Deutschen Führungserfahrung und Durchsetzungskraft der  Politiker in der Coronavirus-Krise bewerten, hat das Umfrageinstitut  Forsa gefragt. Angela Merkel führt die Liste an. Aber auch  SPD-Politiker kommen gut weg.

Lesen Sie weiter bei www.n-tv.de >>>>>

Mein Kommentar:
Sponsored by Angela Merkel


14.04.2020 - Corona in Deutschland: Leopoldina-Studie skizziert Weg aus dem Lockdown - und formuliert scharfe Kritik an Merkels Regierung

Die Coronavirus-Fälle in Deutschland nehmen zu. Experten und  Forscher haben die Lage und Entwicklung immer im Blick. Bundeskanzlerin  Angela Merkel hat nun eine klare Empfehlung bekommen.

Lesen Sie weiter bei www.merkur.de >>>>>

Mein Kommentar:
Ich nenne es Panikmache. Experten sagen dazu: "Die bisher stark symptomgeleiteten Datenerhebungen führen zu einer verzerrten Wahrnehmung des Infektionsgeschehens"