Corona Videos der Bundesregierung


Corona Videos der Bundesregierung


Die Bundesregierung hat Durchhaltevideos produzieren lassen die man sich auf der Zunge zergehen lassen sollte. Man kann nur erahnen für welchen verblödeten Abschaum sie die Bevölkerung hält, dieser solche Kost vorzusetzen. Dies in Anbetracht der sich stellenden Frage was mehr Opfer gekostet haben wird, das Virus oder die Maßnahme dagegen.

Rückblende aus dem Jahr 2070

https://youtu.be/UH1757U0aeg
https://youtu.be/BpYZvtmkGw4
https://youtu.be/krJfMyW87vU


Während die Interviewten also rückblickend von ihrer Disziplin und der Härte der Quarantäne sprechen, wird die Belastung der Isolation - die ohnehin stark beschönigend dargestellt wird - der Lächerlichkeit preisgegeben. Die Bagatellisierung des monatelangen Abstandhaltens, Maskentragens und starken Einschränkens des öffentlichen Lebens ist an sich schon eine Unverschämtheit. Hier wird sich über die Befindlichkeit der gesamten Bevölkerung - denn alle Altersgruppen leiden unter den genannten Einschränkungen - erhoben und lustig gemacht. Wenn man dann noch hinzuzählt, welche Dimensionen der zu erwartende wirtschaftliche Schaden haben wird, mit welchen Auswirkungen der einzelne zu rechnen haben wird - Bankrott, Pleite, Arbeitslosigkeit, Inflation - dann wirken die Videos der Bundesregierung wie eine einzige Provokation. Und nicht zuletzt: Die Protagonisten der drei Videos sind wohl nicht umsonst Studenten beziehungsweise ohne erkennbaren Beruf, damit suggeriert werden kann: Och, ihr arbeitet doch noch gar nicht, ihr habt doch eh nichts zu verlieren. Dass eine womögliche künftige Depression vor allem die jungen Leute treffen wird, deren Eintritt ins Arbeitsleben damit in eine wirtschaftliche Krisenzeit katapultiert wird, steht jedoch außer Frage. Und somit wäre selbst die erkennbar respektlose Kriegskinder-Analogie gar nicht mehr so sehr aus der Luft gegriffen. Denn dann wäre es an den Jungen, den (wirtschaftlichen) Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen und die Trümmer wieder aufzubauen.

An zynische Ignoranz nur noch von Göppels Propaganda zu überbieten:
https://youtu.be/s-tuVuNDiu4